So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Anmeldung



Unsere Sponsoren

Neuigkeiten

Bürgerschießen 2016

Disziplinen

Luftgewehr, -pistole

Mit Luftdruck-, Preßluft- oder CO²-Gewehren mit einem Höchstgewicht von 5,5 kg (Gewehr) bzw. 1,5 kg (Pistole, Abzugsgewicht min. 500 g) wird stehend freihändig auf eine Distanz von 10 Meter geschossen. Der Durchmesser des Zehners ist dabei gerade mal 0,5 mm groß, der Ringabstand beträgt jeweils 2,5 mm (Pistole: 11,5 mm, Ringabstand 8 mm). Die bleierne Diabolo-Munition hat ein Kaliber von 4,5 mm.

Armbrust

Ebenfalls über eine Distanz von 10 Metern wird mit der Armbrust geschossen. Die Zielscheiben entsprechen der Luftgewehrscheibe. Hinter dieser befindet sich eine Bleiplatte, welche den etwa 30 g schweren Pfeil bei einer Geschwindigkeit von ca. 60 m/s "auffängt". Eine Sportarmbrust besitzt eine Zugkraft von ca. 150 lbs (ca. 70 kg), der Bogen wird daher mit einem Spannhebel gespannt, welcher auch schon mal im Rücken des Nachbars landet.

Pfeil & Bogen

Die Wettkampfdistanzen beim Bogenschießen betragen 18 bzw. 25 Meter. Dazu sind Zuggewichte von 16 lbs (mäßiger Sportler) bis zu 45 lbs (aktiver Sportler) nötig (1lbs = ca. 454 g). Die Bogenlängen reichen von 54'' (137 cm) bis 70'' (178 cm). Im Normalfall schießt der Rechtshänder den Bogen mit ausgestrecktem linken Arm und der Linkshänder mit ausgestrecktem rechten Arm. Die Füße kommen dabei etwa schulterbreit auseinander und im rechten Winkel zum Ziel. Der ausgesteckte Arm ist ganz leicht eingewinkelt, damit die Sehne den Unterarm möglichst nicht trifft. Als Schutz wird ein Armschutz um den Unterarm gebunden. Mit der dominierenden Hand wird gespannt und abgeschossen. Um die Fingerkuppen der Schusshand zu schonen wird ein Tab aus Leder verwendet.

Kleinkaliber-Sportgewehr

Kleinkaliberwaffen (Einzellader) jeder Art mit einem Kaliber von max. 5,6 mm (.22 lfb) und einem Höchstgewicht von 6,5 kg. Es wird in den Anschlägen liegend, stehend und Kniend geschossen, wobei bei den technischen Anschlägen liegend und Kniend die Waffe mit einem Schießriemen am Oberarm fixiert werden darf. Durchmesser der 10 = 10,4 mm, Ringabstand jeweils 8 mm, Distanz: 50 Meter.

Kleinkaliber-Sportpistole

Zugelassen sind Revolver und selbstladende Pistolen, die den Sicherheitsvorschriften entsprechen, mit einem Höchstgewicht von 1,4 kg, Abzugsgewicht min. 1000 g. Geschossen wird stehend freihändig auf eine Distanz von 25 Meter. Breite der 10 = 50 mm, Ringabstand je 25 mm.

SG 1549 Tirschenreuth - Kornbühlstr. 3a - 95643 Tirschenreuth - Telefon: +49 (0) 9631 / 5624 - E-Mail: info@sg1549.de      Powered By gmeiner.de